Außergewöhnliche
Stärke

Die Kombination ultrafeiner Füller, Behandlung durch FSC-Technologie, für eine homogene und gleichmäßig dichte Verteilung, macht dieses injizierbare Composite zum stärksten GC Composite aller Zeiten. Dies ermöglicht zahlreiche Indikationen: von Klasse I – V, Injection Moulding Technik, Schienung, Befestigung bis hin zu allen Indikationen, die von einem Standard-Flowable Composite abgedeckt werden.

Ideale
Viskosität

Seine injizierbare und hohe tixotrope Viskosität ermöglicht eine sehr gute Anpassung an die Kavitätenwände und -ränder und füllt jeden Hohlraum oder Unterschnitt aus, dennoch ist es in der Lage, seine Form während des Platzierens beizubehalten. Es kann für alle Kavitätenklassen verwendet werden, da es für Seitenzahnrestaurationen stabil genug ist (ohne Abdeckschicht).

Innovative
Darreichungsform

Die Spritze ist so gestaltet, dass das Material leicht und ohne unkontrolliertes Überlaufen extrudiert werden kann. Die biegsame Spitze ermöglicht einen guten Zugang zu schwer zugänglichen Bereichen, wie z. B. den oberen Molaren. Die haben eine dünne Öffnung, um eine einfache Extrusion zu ermöglichen und gleichzeitig die einzigartige Viskosität des Materials zu genießen.

Außergewöhnliche
Ästhetik

Dieses Composite bietet zusätzlich große ästhetische Möglichkeiten mit 16 schönen Farben, darunter Opakern und Schmelzfarben. Die ultrafeinen Bariumpartikel mit einer sehr homogenen Verteilung tragen dazu bei, dass der Glanz dauerhaft erhalten bleibt – und die hohe Röntgenopazität von 252%Al sorgt für ein einfaches Follow-up Ihrer Restaurationen.

Awards

Höcker-Aufbau eines
Seitenzahns mit
G-ænial Universal Injectable

von Dr. Javier Tapia Guadix

In diesem Video können Sie sehen, wie eine anatomisch geformte, stabile Klasse-II-Composite-Restauration mit einem niedrigviskosen, injizierbaren Composite hergestellt werden kann.

PostEndo everX Stumpfaufbau fertiggestellt mit
G-ænial Universal Injectable

von Dr. Rudolf Novotny

Dieses Video zeigt die Restauration von endodontisch behandelten Zähnen, die durch Glasfaserverstärkung stabilisiert werden, um die Bruchfestigkeit sicherzustellen. Anschließend wird mit dem hoch-verschleißfesten G-ænial Universal Injectable abgedeckt.

Klinische Fälle

Dr. Abou Tayeh, Libanon

Dr. Clarence Tam, Australien

Dr. Sebnem Turkun, Türkei

Entdecken Sie die Anwenderberichte

Injection Moulding für ein vorhersehbares ästhetisches Ergebnis

von Dr. Angel Andonovski

Artikel lesen

Ein effizienter Ansatz zur Wiederherstellung abradierter Schneidezähne

von Dr. Florian Klumpp, Deutschland

Artikel lesen

Klinische Schritt-für-Schritt-Anleitung mit
G-ænial Universal Injectable und dem glasklaren Silikon EXACLEAR

von Dr. Ali Salehi, Frankreich

Artikel lesen

G-ænial Universal Injectable – Produktbewertung

Artikel lesen

Eines meiner Lieblings-Restaurationsmaterialien in einer flüssigeren Konsistenz ist G-ænial Universal Injectable. Es ist ein Composite mit ausgezeichneten physikalischen und ästhetischen Eigenschaften, die dem Material eine große Vielseitigkeit in der täglichen Arbeit verleihen. Ich liebe die Fließfähigkeit zusammen mit dem hohen thixotropen Charakter, der die Handhabung und klinische Kontrolle während der Injektion oder Modellierung des Materials erheblich erleichtert. Darüber hinaus ermöglicht es mir durch unterschiedliche Opazitäten und Farben zu nutzen, sowie eine ausgezeichnete Endpolitur zu erhalten, und sehr hochwertige ästhetische Ergebnisse sowohl bei Front- als auch bei Seitenzahnrestaurationen zu erzielen. Ein Muss für den Alltag.

Dra Cristina DíazSaragossa, Spanien

G-ænial Universal Injectable, ein fließfähiges Composite, ist ein sehr einfach anzuwendendes Material für viele Indikationen in der direkten restaurativen Zahnheilkunde. Die Handhabungseigenschaften sind gut, mit einer korrekten Fließgeschwindigkeit in Verbindung mit der Platzierung des Materials. Der Füllstoffgehalt ist ebenfalls hoch für ein fließfähiges Composite, so dass es für viele Restaurationen stabil genug ist, die vorher nur für konventionelle Composites geeignet waren. Ästhetisch ist G-ænial Universal Injectable ebenfalls sehr akzeptabel.

Dr. Martin HoftvedtDozent Zahnarzt an der Medizinischen Fakultät, Oslo

G-ænial Universal Injectable ist absolut das fließfähigste Composite, das man in der Zahnarztpraxis benötigt. Es gibt viele Gründe, warum ich dieses Produkt liebe: Erstens hat es die Widerstandsfähigkeit eines normalen Composites, was es zusammen mit Essentia Universal zum perfekten Kandidaten für tief liegende Restaurationsränder macht. Dank seiner Thixotropie ist dieses Composite sehr angenehm in der Anwendung, da es nie zu stark fließt. Zu guter Letzt verfügtes über einen sehr hohen Poliergrad, was es perfekt macht, besonders wenn es in Bereichen verwendet wird, die schwieriger zu reinigen sind.

Dr. Simona AiordachioaeRumänien

Ich bin ein sehr zufriedener Anwender von G-ænial Universal Injectable und verwende es hauptsächlich im Frontbereich, aber auch okklusal und in MOD. Super Material!

Dentist S. BokmaAmsterdam, Benelux

G-ænial Universal Injectable hat eine ausgezeichnete Konsistenz und ist sehr einfach anzuwenden. G-ænial Universal Injectable verfügt ebenfalls über eine gute Farbanpassung.

Zahnarzt Pieter MullerBenelux

Einzigartige Viskosität / Fließfähigkeit des Composites, wodurch Höcker modelliert werden können, ohne "die Form zu verlieren". Keine Luftblasen. Super in Kombination zusammen mit everX Flow als darunterliegende Schicht. Kann schnell und effizient appliziert werden; es werden kaum zusätzliche Instrumente benötigt.

Zahnarzt Olaf StrijbosPraxis Kanaal 95, Benelux

G-ænial Universal Injectable, ein Composite mit mittlerer Viskosität, das vor kurzem auf den Markt der restaurativen Zahnheilkunde gebracht wurde (2018), stellt eine kleine Revolution in Bezug auf die angebotenen Perspektiven dar… Seine einfache Handhabung macht es zwar zu einem attraktiven Material, aber seine physikalischen und ästhetischen Eigenschaften sind ebenso gut. Mein klinisches Feedback nach 3 Jahren der Anwendung bestätigt die ihm zugeschriebenen vielversprechenden Aspekte und erfordert eine längerfristige Bestätigung.

Dr. Wallid BOUJEMAAFrankreich

G-ænial Universal Injectable ist ein sehr vielseitiges Material, das in vielen klinischen Situationen angewendet werden kann. Die niedrige Viskosität von G-ænial Universal Injectable und die verbesserten mechanischen Eigenschaften ermöglichen eine einfache und schnelle Anwendung für direkte Composite-Restaurationen, Aufbauten und adhäsive Befestigungen. Zudem ist es das perfekte Composite in Anwendung mit der Injectable Technik für die Behandlung komplexerer Fälle! Zusammen mit den anderen fließfähigen G-ænial Universal Composites hat sich das Injectable zu einem der beliebtesten Materialien bei der Arbeit mit Composites entwickelt.

Dr. Pierre DimitrovBulgarien

Als Mitglied des GC Restorative Board habe ich das Vergnügenmit G-ænial Universal Injectable Material zu arbeiten. Ich verwende es in der Übergangsphase, wenn VDO (vertikale Dimension der Okklusion) erhöht werden muss, und ich die Keramiken als endgültige Restaurationen geplant habe. In diesen Fällen scheint das G-ænial Universal Injectable dank des einfachen okklusalen Gleichgewichts im Composite und der entsprechenden Anpassung des TMG ist G-ænial Universal Injectable in der restaurativen Zahnarztpraxis sehr nützlich.

Dr. M. ŻarowPolen

Das neue injizierbare Composite G-ænial Universal Injectable mit ultrafeinen anorganischen Partikeln hat sich als ein ausgezeichneter Nachfolger der fließfähigen Composites erwiesen. Ich schätze die Tatsache, dass es kaum an der Oberfläche des Instruments anhaftet und leicht zu verarbeiten ist. Es adaptiert sich perfekt an die Kavitätenwände und verläuft nicht. Seine Ästhetik ist perfekt und die Oberfläche des Materials ist sehr leicht zu polieren. Ich halte es für ein unverzichtbares Material für Zahnrestaurationen, insbesondere für Kavitäten der Klasse III und V, sowie als Dentinersatz und als finales Material für Füllungen in flachen Kavitäten der Klasse I und II. Es ermöglicht ein schnelleres und sichereres Arbeiten und erhöht damit die Qualität der Zahnrestauration.

Prof.dr.sc. Ivica AnićKroatien

Seitdem G-ænial Universal Injectable auf den Markt gebracht wurde und ich mit dem Material zu arbeiten begann, ist es aus meinem klinischen Alltag nicht mehr wegzudenken! Was ich an dem Material liebe, ist, dass es sich wunderbar anpasst und die Form der Höcker beibehält, was mir Zeit während des restaurativen Eingriffs spart und natürlich auch den Stress reduziert. Dieses Material ist so vielseitig, dass es für viele verschiedene Indikationen eingesetzt werden kann. Eine weitere Sache, die mich immer wieder erstaunt, ist die Polierbarkeit, Farbanpassung und schöne Ästhetik des G-ænial Universal Injectable.

Izv.prof.dr.sc. Anja BarabaKroatien

Die hohe Stabilität des Materials, die große Anpassungsfähigkeit, die Verwendung als klassisches Composite, die Vielseitigkeit und die biegsamen Spitzen machen das G-ænial Universal Injectable zu einem der meistverwendeten Materialien in meiner Zahnarztpraxis.

MDDr. Ondřej KřížBrno, Tschechische Republik

G-ænial Universal Injectable ist ein "fließfähiges" Composite, das mit seinen mechanischen Eigenschaften voll und ganz mit den haltbarsten Hybrid-Composites vergleichbar ist.
Darüber hinaus übertrifft die Biegefestigkeit diese sogar. Wenn wir dem eine sehr komfortable und präzise Anwendung, eine ausgezeichnete Ästhetik und mehr als drei Jahre umfassende Erfahrung mit diesem Material hinzufügen, dann habe ich fast keinen Grund mehr, Pasten-Composites bei allen direkten Indikationen einzusetzen.

MUDr. Zbyněk MachPříbram, Tschechische Republik

Ich habe G-ænial Universal Injectable von Anfang an verwendet und bin damit sehr zufrieden. Es ist das Top-Material, das ich in meiner Zahnarztpraxis wegen seiner hohen Stabilität, Haltbarkeit und leichten Polierbarkeit unbedingt brauche, und es ist ebenfalls ein großartiges Material, welches für approximative Wände verwendet werden kann.

MUDr. Vladimír EnévTroubsko, Tschechische Republik

Was G-ænial Universal Injectable von GC betrifft, schätze ich besonders seine Verwendung bei einer Vielzahl von Indikationen, einschließlich der Veneer-Befestigung und der Möglichkeit, das Material im Frontzahnbereich einzusetzen. Zu den weiteren Vorteilen gehören eindeutig die einfache Anwendung, die gute Verarbeitbarkeit und ein hervorragender finaler Glanz. All das oben erwähnte bedeutet für mich eine erhebliche Zeitersparnis.

MUDr. Dagmar RaunerováHolýšov, Tschechische Republik

Technisches Handbuch

Entdecken sie mehr

Restaurations-Leitfaden

Entdecken sie mehr

Prospekt

Entdecken sie mehr

Darreichungsform

Neben der einfach anzuwendenen Spritze mit biegsamer Spitze ist
G-ænial Universal Injectable auch in Unitips erhältlich.

Verwandte Produkte

G-Premio BOND

Entdecken sie mehr

everX Flow

Entdecken sie mehr

G-ænial A’CHORD

Entdecken sie mehr